projekte:stickerei

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Stickereikram

Badge-CTDO

Ich (zeus), hatte mir mal überlegt, dass man ja mal für den CTDO ein paar Stoff-Badges wie sie zum Beispiel auf Metaller-Kutten (Jeans-Westen) finden kann, nähen/sticken könnte. Da mein Dad sich so ne schicke Brother Innovis 950 zugelegt hat, kann man das prinzipiell auch ohne Probleme machen. Das ist eine Näh-/Stick-Maschine mit einer Arbeitsfläche von ca. 10x10cm mit (proprietärer) Speicherkarte (und Lesegerät) sowie USB. Die Maschine ist auch in der Lage zu unternähen, wofür man mehrere Garnsorten einspannt.

In erster Linie fürs diesjährige (2011) BBQ-Weekend aber auch darüber hinaus plane ich Stoff-Badges zum aufnähen anzufertigen, die man unter anderem auf dem BBQ verkaufen kann. Preislich halte ich 7,50€/Stück für angemessen, der sich wie folgt berechnet:

  • 1/3 Materialpreis: ca. 10x15cm Stoff und bis zu 100m Garn pro Badge
  • 1/3 Aufwandsentschädigung: man muss leider dabei sitzten bleiben, ganz unattended geht das nich, macht Krach, usw,.. ausserdem Maschienenverschleiss
  • 1/3 für die Kasse vom CTDO

Diese Berechnung ist denke ich für jeden nachvollziehbar und auch fair, da der Kram ja quasi in „Handarbeit“ entsteht, und davon ab „total uber-custom“ ist.

Aktuell ist geplant, Badges mit CTDO-Logo (Weiss auf Schwarz) sowie BBQ2011-Badges (Weiss auf Grün) anzufertigen. Von den CTDO-Badges sind zur Zeit schon 18 Stück fertig, die auch erst ma reichen sollten…mehr machen kann man ja nachher immer. Next is BBQ-Badges (auch etwa1-½ Dutzend).

…gibts hier

  • unebene Flächen, die sich nicht in so nen Rahmen einspannen lassen, wie z.B. Basecaps (man kann son Badge ja auch auf so ne Kappe nähen)
  • Flächen von mehr als 10x10cm
  • sehr dünner Stoff (Jeans geht ganz gut, am besten is aber definitiv Leinen; T-Shirts und Filz sind nich so gut (Staucht sich stark, verheddert…))
  • …immer her damit…
  • Zuletzt geändert: 11.07.2016 23:18
  • (Externe Bearbeitung)